Katalog - Totenmasken

Totenmasken - das Original

Totenmaske

Das Negativ der Maske wird nach dem Eintritt des Todes vom Gesicht des Verstorbenen mit einem speziellen Gips oder Silikon abgenommen. Beide Verfahren verletzen das Gesicht nicht und hinterlassen keine Reste, wie oft fälschlicherweise angenommen und behauptet wird.

Diese besondere Art der Abnahme erfordert ein hohes Maß an künstlerischer- und handwerklicher Fertigkeit. Die Preise für die Herstellung einer originalen Totenmaske mit verlorener Form (Gips) berechnen wir inkl. MwSt. mit 950,00 €. Der Preis für die Herstellung eines Gesichtsabgusses in Gips (ohne Ohren) mit Silikon beträgt inkl. MwSt. ca. 840,00 €. Der Preis für einen Gesichtsabdruck in Gips mit Ohren beträgt 1.350,00 € inkl. MwSt. In den Preisen enthalten sind ein hochwertiger Oberflächenschutz, die gesetzliche MwSt. sowie der versicherte Versand des fertigen Abgusses. Wir fertigen für Sie auf Wunsch die Abgüsse auch in Bronze (Preis auf Anfrage). In den Preisen sind keine Fahrtkosten enthalten, diese werden nach Aufwand berechnet. Ebenso kann ein Mehraufwand bei der Vorbereitung zur Abnahme einer Totenmaske hinzukommen.

Erinnerungsabguss

Gesichtsabguss in Alabastergips oder Bronze mit Ohren und Halsansatz.

Erinnerungsabguss

Totenmaske in Alabastergips ohne Ohren und Halsansatz.

Erinnerungsabguss

Gesichtsabguss in Alabastergips oder Bronze.

Erinnerungsabguss / Relief

Handabguss in Alabastergips oder Bronze als Relief.

Erinnerungsabguss Spur im Sand

Fußabdruck einer kleinen Hand oder eines Füßchen von still-geborenen Kindern.

ab 600,00
In Bronze